Reality meets Fantasy

Hey Ihr Lieben 👋,

ich freue mich sehr, denn die liebe Kathi hat einen neuen Gastbeitrag für Lass mal lesen! geschrieben 😁 Sie stellt Euch ein sehr ungewöhnliches Pferdebuch vor, das sie so begeistert hat, dass es gleich auf ihrer Best-Off-Liste gelandet ist ☺️

Worum es in „Fjella – Ein Pferd aus Gold und Karamell“ genau geht, was daran so toll ist und warum Kathi dieses Buch liebt, erfahrt Ihr in ihrer Rezension 😋😇😉😘

Alles Liebe, ich wünsche euch noch einen schönen Tag,

Eure total motivierte Homeschoolinghexe  😂😩

image0

Wiedersehen mit Shari, Tiago & Co. 🦈 🐬💙

Hey Ihr Lieben, ☺️

heute erscheint der vierte Band der coolen „Seawalkers“-Reihe, yay 🎉🎉🎉

Happy Book Birthday, liebe Katja Brandis, liebe Claudia Carls (sie hat das Cover gestaltet und die Illustrationen im Buch) und lieber Arena Verlag 🤗

Den Spin-Off der „Woodwalkers“ kennt Ihr doch bestimmt, oder? Ich liebe diese beiden Reihen einfach ☺️💚💙

E1398206-EFB2-485A-90F8-67E6B39A2065

Mehr über den Inhalt und meine Meinung 🤓 zu diesem Buch sowie Links zu den anderen drei Bänden und meinen Interviews mit Katja Brandis und Claudia Carls findet Ihr hier. 😊🐬🦈🦀

Auf meinem Instagramaccount @lesehexemimi könnt Ihr übrigens bis Dienstag ein Exemplar von „Ein Riese des Meeres“ gewinnen. Katja Brandis wird das Buch nach den Wünschen des/der Gewinners*in signieren 😱😱😱

IMG_3059

Ich wünsch Euch einen wunderschönen Tag! ❤️

Alles Liebe,

Eure Meereshexe 🌊💙🐳

7BCF6657-35A0-4485-AF3B-F5E16DE0FAD5

Mega spannend: Secret Academy

Heyho, Ihr Lieben 🤗

Ich muss Euch mal kurz eine Geschichte von Instagram (oder genauer: von Bookstagram) erzählen 😊 Ich hab hier ja schon oft geschrieben, dass ich es echt cool finde, dass man sich dort so mega gut mit anderen austauschen kann. Und zwar auch mit Autor*innen 😍

Vor kurzem hatte nun die Jugendbuchautorin Tanja Voosen, deren Bücher ich echt mag und die auch persönlich echt super nett ist, dort einen Post über „Secret Academy“ gemacht und das Buch darin gefeiert 🎉🎉🎉 Als ich es dann ebenfalls las, hat es bei mir aber leider nicht so geklickt und überlegte, es abzubrechen. Das mache ich nicht oft, aber irgendwie kam ich nicht weiter … 😔 ABER ich erinnerte mich an Tanjas Worte – sie hatte schließlich geschrieben, dass sie es kaum abwarten könne, den zweiten und abschließenden Band zu lesen 🤔 Also schickte ich ihr eine Nachricht und wir tauschten uns zu „Secret Academy“ aus. Tanja verriet mir, dass es ab der Mitte sehr spannend wird und ermutigte mich, weiterzulesen … 👍 Und – YAY! Das Buch wurde noch so megamegamega spannend, dass ich es echt nicht mehr aus der Hand legen konnte und teilweise sogar laut gekreischt habe (ja, das mache ich manchmal beim Lesen 😂 🙈) ☺️

Darin geht es um eine angehende Agentin und anders als das Cover und vor allem der Untertitel („Verborgene Gefühle“) es eine*n zunächst denken lassen, ist die Liebesgeschichte darin eher Nebensache… Mehr über den Inhalt und meine Meinung lest Ihr in meiner Rezension 👈

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und vor allem ein entspanntes Wochenende!

Eure Agentinnen-Hexe 

IMG_3069

 

Einfach krass gut: Prinzessin Undercover

Hey Leute, 👋

wer Lass mal lesen! schon länger folgt weiß, dass ich ein totaler Fan der „Prinzessin Undercover“-Reihe von Connie Glynn bin (die btw übrigens eine mega bekannte YouTuberin ist 😱). Darum musste ich natürlich auch den neuen vierten Band lesen 😍Und was soll ich sagen: Ich wurde nicht enttäuscht 😊 Im Gegenteil – auch „Hoffnungen“ steckt wieder voller Action 💥 Und bietet noch dazu jede Menge Überraschungen … 😋 😎 😊

Diese Kombination von Action, Moderne, Queerness (die aber nicht im Mittelpunkt der Geschichte steht), Feminismus, Diversity UND Prinzessinnen! Und dann auch noch so toll geschrieben! Diese Reihe ist einfach nur krass gut!!! 😍🌈👍

Hier findet Ihr meine Rezensionen von allen vier Bänden. Achtung: Wenn Ihr die Reihe noch nicht kennt, lest lieber erst mal nur die Rezi von Band 1, wenn Ihr safe sein wollt 🙃😉

Band 1 : Prinzessin Undercover – Geheimnisse

Band 2: Prinzessin undercover – Enthüllungen

Band 3: Prinzessin Undercover – Entscheidungen

Band 4: Prinzessin Undercover – Hoffnungen

Alles Liebe,

Eure Prinzessinnen-Hexe 👑

IMG_3050

Fesselnd: „The Cousins“ von Karen M. McManus

Hallo Ihr Lieben, 🤗

Ich hoffe, Ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr ✨ Heute möchte ich euch das neue Buch von Karen M. McManus vorstellen. Nachdem ich die anderen drei Bücher von ihr jeweils in einem Zug weggesuchtet hatte, war mir klar, dass ich auch ihren vierten Jugendthriller lesen MUSS! Der spielt, anders als die anderen drei Bücher, übrigens nicht an einer Highschool, sondern auf einer Insel 😉🏖 

IMG_2520

In „The Cousins“ geht es um die zwei Cousinen Aubrey und Milly, die zusammen mit ihrem Cousin Jonah überraschend von ihrer Großmutter dazu eingeladen werden, den Sommer in deren Luxusresort zu verbringen 🙀 Mildred Stone ist eine steinreiche Matriarchin, die zurückgezogen auf ihrem Anwesen auf Gull Cave Island lebt. Die Jugendlichen haben sie noch nie zu Gesicht bekommen, und auch untereinander kennen sie sich kaum. Auf der 🏖 geschehen dann plötzlich unheimliche Dinge, die mit der Vergangenheit ihrer Eltern zu tun haben. Was geschah im Sommer 1996? Warum wurden ihre Eltern ein Jahr später von der Insel verstoßen und enterbt? Wie hängen die Ereignisse von damals mit der Gegenwart zusammen? 🤔

Wie mir das Buch gefallen hat, könnt Ihr in meiner Rezension 👈🏽 lesen.

Meine Rezis zu den anderen Büchern von Karen M. McManus findet Ihr hier:

One of us is lying

Two can keep a secret

One of us is next

Bei uns geht morgen die digitale Schule wieder los – yay 😣 😂

Jetzt genieße ich aber erst mal noch meinen letzten Ferientag 🎉

Ich hoffe, ihr habt’s auch nice heute 😊

Eure Urlaubshexe 😘

Happy New Year!

Hey Ihr Lieben, 👋

puh, was war das für ein krasses Jahr 😮 2020 hat vielen Menschen viel Leid gebracht. Gesundheitlich. Ökonomisch. Menschen haben geliebte Menschen verloren. Andere wichtige Aufträge oder ihre Jobs 😢 Ich war traurig, weil die Buchmessen ausgefallen sind und andere Veranstaltungen, auf die ich mich gefreut hatte. Treffen mit Freund*innen, mit meinen Omas, meinem Opi. Moderationen, die ich machen sollte 😣

IMG_2878

Aber mir hat das Jahr auch viel Gutes gebracht 😊 Mit Young Bookstagram haben wir uns gegen Gendermarketing eingesetzt und waren erfolgreich 💪 Ich durfte zusammen mit der lieben Annika als Studiogast bei „Timster“ von KiKa in Erfurt sein, war in ZDF Logo, im NDR Kulturjournal, im ZDF Morgenmagazin, im ZEIT Magazin und in weiteren Medien (alle Berichte findet Ihr unter Media) 😱 Ich habe jetzt eine unglaublich nette und motivierende Literaturagentin und zwei Buchprojekte 🎉 Ich habe für den Sommer einen Praktikumsplatz bei dem coolen neuen Buchladen She Said und einen an der TU Berlin im Fachbereich Mikrobiologie 🤓 Ich habe mehrfach mit Cornelia Funke gevideochattet (netterweise organisiert von der Frankfurter Buchmesse ) und habe trotz Corona einige tolle Leute zu Gesprächen treffen können – zum Beispiel die Klimaaktivistin Luisa Neubauer, das Ex-Topmodel Annie Monrad und die Autor*innen Annette Mierswa, Cally Stronk, Jörg Bernardy und Tania Witte 😍 Ich konnte auf dem offiziellen Instagramaccount der Verlagsgruppe Oetinger einen mega coolen Live Chat mit der Alea Aquarius-Autorin Tanya Stewner machen 😍 Ich darf ein weiteres Jahr lang Bloggerheldin des Carlsen Verlags sein und hatte Tische mit meinen persönlichen Buchempfehlungen in 40 Filialen von Thalia 😱 Ausserdem dufte ich einen Tag lang den Instagramccount @hey_reader von cbj übernehmen, der Jugendbuchsparte von Random House 😱 Und die rumänische Fotografin Mihaela Noroc hat megatolle Fotos von mir für Ihr neues Buchprojekt gemacht, die ich netter weise auch für den Blog und bei Veröffentlichungen nutzen darf (das Bild von mir oben rechts in der Seitenspalte ist von ihr) 😊🙏❤️

Vor allem aber ist mir im Lauf des Jahres klar geworden, dass ich nicht nur über Bücher bloggen möchte, sondern mich auch für Themen einsetzen will, die mir wichtig sind: Für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, die Gleichberechtigung von Frauen und gegen Rassismus zum Beispiel ✊✊✊

Auch sonst hat sich bei mir viel getan. Ich habe festgestellt, welche Menschen nicht gut für mich sind und mich von ihnen befreit 🙃 Ich habe neue Freund*innen gefunden, die mir unglaublich wichtig sind 😘 habe viele tolle Momente erlebt, mich persönlich weiter entwickelt, bin über meinen Schatten gesprungen, habe neue Dinge angestoßen 😍 Ich habe über mich selbst und auch generell viel gelernt und neue Sachen ausprobiert ☺️😇

Für all das bin ich sehr dankbar – wie auch dafür, dass Ihr mir hier folgt und meine Beiträge lest und kommentiert 🤗 🙏😘

Ich hoffe sehr, dass 2020 auch für Euch wenigstens ein paar positive Seiten hatte – und wünsche Euch ein frohes neues Jahr mit viel Glück, Erfolg, tolle Erfahrungen, Spaß und vor allem Gesundheit! 🍀 ❤️✨🥂

Alles Liebe, 😘

Eure Mirai