2. Advent: Weihnachten mit Wells & Wong

Hallo Ihr Lieben,☺️ 👋🏻

ich hoffe, Ihr habt alle gerade einen schönen (Advents-) Sonntag. Heute stelle ich Euch den neuesten Band von dem Detektivinnen-Duo Wells & Wong vor. „Mord unterm Mistelzweig“ spielt im weihnachtlichen Cambridge der 1930er Jahre und wieder gibt es einen Mordfall zu lösen… 🔍 Dieses mal haben Daisy und Hazel sogar ein bisschen Unterstützung… 😉

Weiteres über dieses coole Buch, das super zur Vorweihnachtszeit passt, lest Ihr in meiner Rezension.

Ich bin ein großer Fan von Wells & Wong und freu mich schon sehr auf den sechsten Band. Der erscheint am 20. März und heißt „Tödliches Spiel in Hong-Kong“ 👏🏻 😍

I’m looking forward!!! 😃

Alles Liebe,

Eure Detektivhexe 🔎

IMG_9215  IMG_9205

Ein Pferd zu Channukka

Hallo Ihr Lieben, 👋🏻

habt Ihr schon mal überlegt, wie viele (Kinder-) Bücher es zum Thema Weihnachten 🎄 gibt? Unglaublich viele… Als die Berlinerin Myriam Halberstam mit ihren Töchtern ein Buch über das jüdische Lichterfest Channukka angucken wollte, fand sie dagegen kaum schöne deutschsprachige Kinderbücher dazu 😕

Also beschloss sie selbst eines zu schreiben und gründete dazu auch gleich einen eigenen Verlag: Ariella. Eine coole Story, finde ich 👍🏻

Noch bis Montag wird in diesem Jahr das Lichterfest gefeiert. Heute ist die siebte Kerze entzündet worden 🕯 🕯🕯🕯🕯🕯🕯 Ein super Bilderbuch dazu ist „Ein Pferd zu Channukka“, das vor kurzem in einer Neuauflage bei Ariella erschienen ist. Die Geschichte ist niedlich und lustig und die Bilder sind auch super schön (ein paar davon könnt Ihr unten sehen). Mehr zum Buch und der Geschichte darin findet Ihr in meiner Rezension.

Macht es Euch nett heute Abend!

Alles Liebe,

Eure Lichter-Hexe

IMG_9198 IMG_9199IMG_9194

 

Aus der Hölle nach Paris🔥

Hallo Ihr Lieben ☀️

heute gibt es mal wieder einen Gastbeitrag auf Lass mal lesen! 😊 👏

Ole stellt Euch Band 4 der coolen „Luzifer Junior“-Reihe von Jochen Till vor 👹 Dieses Mal macht Luzifer mit seinen Freunden die französische Hauptstadt unsicher, er hofft dort, seinen verschollenen Vater (the devil himself) wiederzufinden. Ole ( = weltgrößter Luzifer Junior-Fan) fand das Buch super 👍 👍👍

605474fb-51a9-4604-b2cc-29f6e63a6f1b

Mehr zum Inhalt lest Ihr in seiner Rezension  😀

Band fünf erscheint übrigens im Januar 2019 👏

Vielen Dank an Ole und alles Liebe,

Eure

Lesehexe

Lesemonat November🍁🍂

Hallo Ihr Lieben 👋🏻,

mir ist aufgefallen, dass viele Buchblogger posten, welche Bücher sie im Vormonat gelesen haben und dachte mir, das könnte ich auch mal machen.😊

Oben seht Ihr meinen Lesemonat November.👆🏻Leider ist bei mir in der Schule im Moment so viel Stress, dass ich gar nicht so viel zum Lesen komme.😕 Trotzdem sind es aber immerhin neun Bücher geworden.🙂 Ausserdem habe ich den sechsten Band von Harry Potter noch mal bis zur Häl☺️fte rereaded.👍🏻 Meine Highlights waren der neueste Band von „Wells & Wong“ („Mord unterm Mistelzweig“) und „Pechsträhnen färbt man pink“ von Mina Teichert.☺️

Ich freue mich schon sehr auf die Weihnachtsferien: dann habe ich wieder mehr Zeit zum Lesen 🤗

Alles Liebe,

Eure

Lesehexe📚

P.S.: Unten seht Ihr meine letzten Lesemonate 😀

IMG_8128
Lesemonat Oktober
d46f454b-f45d-4e59-92cc-f5099e69022d
Lesemonat September
IMG_5835
Lesemonat August

Einen schönen 1. Advent Euch allen 🕯🎄⭐️

Hallo Ihr Lieben, 👋🏻

jetzt geht sie los, die Adventszeit. Seid Ihr schon in Weihnachtsstimmung? Ich mag in diese Wochen und Tagen vor Weihnachten gerne Bücher lesen, die damit zu tun haben oder die zu dieser Zeit spielen. Geht es Euch ähnlich? Dann kommt sonntags auf meinem Blog vorbei 🤗 Heute und an den nächsten Adventssonntagen werde ich Euch weihnachtlichen Lesestoff vorstellen. Heute geht es los mit diesen drei Kalenderbüchern für Kinder ab ca. 6 Jahren. Alle drei haben mir megagut gefallen ☺️

IMG_8939  IMG_8943

IMG_8936

 

Vor kurzem schrieb jemand auf Instagram, dass dieses Bücher ja ein toller Ersatz seien für Kalender mit Schokolade oder Plastikspielzeug…..

😂🤣😂

Da musste ich erst mal lachen. So etwas können doch wirklich nur Eltern schreiben. Oder Lehrer !!! 😜Natürlich sind solche Bücher KEIN Ersatz für das kleine Stückchen Schokolade, das man morgens aus der Pappe puhlt (warum schmeckt die eigentlich immer so viel besser als jede andere Schokolade…? Und warum schmeckt die auch noch so wie vor 30 Jahren (behaupten jedenfalls meine Eltern) ???). Und, nein, Kalenderbücher sind aus meiner Sicht auch KEIN Ersatz für die kleinen Überraschungen, die ein Säckchenkalender oder einer von Lego, Playmobil oder was auch immer bereit hält. ABER: Sie sind eine megagute Ergänzung!

Worum es in „Spekulatius der Weihnachtsdrache“, „13 Trolle sorgen für Ärger“ und „24 Rätselgeschichten bis Weihnachten“ geht und für wen welches der Bücher besonders gut geeignet ist, erfahrt Ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen und einen chilligen Adventssonntag wünscht Euch

Eure

Weihnachtshexe 🎄 ⭐️ 🕯 ❤️

So fesselnd!😀

Hallo Ihr Lieben👋🏻,

bevor es morgen in den ersten Advent geht und die Vorweihnachtszeit so richtig beginnt, poste ich heute mal ein herbstliches Bild… 😀 Diese gelben und roten Blätter überall, das war so schön…😍 Das Foto oben habe ich im Oktober gemacht, als ich „Magic Academy – Die Kandidatin“ gerade neu bekommen hatte. Das ist der dritte Band dieser coolen Reihe.😊 Das Buch ist echt spannend, ich konnte es kaum aus der Hand legen und ich freue mich schon riesig auf  Band vier👍🏻

Mehr über das Buch erfahrt Ihr hier und ganz unten auf dem Foto könnt Ihr alle drei Bände sehen. Band 4 erscheint im April 2019. Hier könnt Ihr eine Rezension von „Magic Academy – Das erste Jahr“ (Band 1) lesen.

IMG_7123

Tanz durch die Zeit 👯🕰

Hallo Ihr Lieben 👋🏻,

Habt ihr schon von der neuen Serie gehört, die abends bei Kika läuft? Sie heißt „Find me in Paris – Tanz durch die Zeit“ und wir (meine Schwester und ich) gucken sie echt gerne 😊 👯 🕰 👍🏻. Darin geht es um die russische Prinzessin Lena Grisky, die im Jahr 1905 lebt, aus Versehen durch die Zeit reist und im 21. Jahrhundert landet. In der Gegenwart muss sie sich auf einer bekannten Pariser Ballettschule zurechtfinden. Und dann soll Lena sich auch noch vor den sogenannten „Zeitsammlern“ in Acht nehmen, drei fiese Typen, die es auf sie abgesehen haben… 😯

Als ich gehört habe, dass es ein Buch zur Serie geben soll, wollte ich es unbedingt lesen 😁 und habe es mir gleich bestellt😆 Vielen Dank an cbj/ Random House!

Meine Rezension findet Ihr hier.👯👈🏻

Viel Spaß beim Lesen, Gucken, Tanzen,

Eure

Tanz-Hexe

Kichererbsen mit Schokolade

Hey Leute, 👭 👬

mögt Ihr Geschichten über Zwillinge? Dann ist die Kichererbsen- mit-Schokolade-Reihe bestimmt etwas für Euch. Darin geht es um zwei Mädchen und zwei Jungs, deren Eltern sich ineinander verlieben. Die Kinder finden das blöd, denn sie mögen sich nicht. Und dann ist da auch noch die persische Oma der Jungs, die ihre eigenen Vorstellungen davon hat, was für eine Frau ihr Sohn heiraten soll.

Das Ergebnis? Ein Multi-Kulti-Chaos, das sehr lustig zu lesen ist… 👍 😂

Meine Rezension von Band 2 findet Ihr hier

Kichererbsen mit Schokolade – Vier Zwillinge und ein Hochzeitspaar

Viel Spaß damit wünscht Euch

Eure Schokohexe 🍫 💜💚❤️💛

Literaturtage an meiner Schule

Hallo Ihr Lieben, 👋🏻

in der letzten Woche fanden an meiner Schule Lesungen von verschiedenen Autorinnen und Autoren statt. Es waren die elften Literaturtage in Folge und dieses Mal sollte ich nicht nur als Zuhörerin dabei sein, sondern zwei Veranstaltungen selbst moderieren… 😱 Ich durfte mir aussuchen welche und entschied mich für Martina Wildner und Mario Fesler, weil ich von beiden schon Bücher gelesen hatte. Beide haben außerdem schon den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen (eine der wichtigsten Auszeichnungen für Kinder- und Jugendbücher, die es in Deutschland gibt) 👍 Und beide schrieben ihre Büchern jeweils aus der Perspektive des anderen Geschlechts. Das fand ich spannend.

Mehr über die Literaturtage und wie es mir mit meinen Moderationen ergangen ist, erfahrt Ihr hier 😉

Alles Liebe,

Eure Lesehexe-on-stage 😎

IMG_8862

 

Dicht am Leben, krass und romantisch

Hallo liebe Bookies 📚❤️,

vor einiger Zeit schrieb mich Stefanie Neeb bei Instagram an und fragte, ob ich vielleicht Lust hätte, ihr Erstlingswerk zu lesen. „Und wer rettet mich“ sei bei Fischer als Taschenbuch erschienen…🤔 🙃 😊

Ich war neugierig, sagte zu, las das Buch und – war echt geflasht ⚡️! Was für eine gute Story! Es geht um Vertrauen, um Freundschaft, Liebe, Ehrlichkeit. Noch dazu ist es mitreissend erzählt und die Hauptfigur ist cool, schlagfertig und etwas rebellisch…👍

Ich kann es Euch allen empfehlen: Lest dieses Buch!

Und wenn Ihr Lehrer seid oder Lehrerinnen, dann lest dieses Buch mit Euren Klassen. Stefanie Neeb ist selbst Lehrerin und hat sogar Materialien für den Unterricht angefertigt, die man bei ihr bekommen kann. Und sie kommt zu Lesungen in Schulen.

Auf der Buchmesse in Frankfurt konnte ich Steffi dann auch persönlich kennenlernen, worüber ich mich echt gefreut habe. 😀

IMG_6941

Ich hoffe, bald ein weiteres Buch von ihr lesen zu können und bin schon jetzt gespannt, worum es darin gehen wird 😊

Meine Rezension von „Und wer rettet mich“ findet Ihr hier.

Alles Liebe

Eure Lesehexe

 

IMG_8526

IMG_8730