Romantisch und spannend: Wunder & So

Hey Ihr Lieben,

von Mara Andeck hatte ich schon mehrere Bücher gelesen und alle haben mir richtig gut gefallen 😍 Darum war ich total neugierig auf den neuen Roman der Autorin. Und ich wurde auch dieses mal nicht enttäuscht!😁

Er heißt „Wunder & So – Falls ich Dich küsse“ und ist der Auftakt zu einer neuen Jugendbuchreihe 🙈 Das Buch spielt in der heutigen Zeit, aber in einem historischen Setting ✨ Die Protagonistin Lou reist nämlich mit ihrer besten Freundin und ihren Großeltern auf einem Kreuzfahrtschiff, das an die legendäre „Titanic“ erinnert, die bekanntlich auf ihrer ersten Fahrt im Jahr 1912 mit einem Eisberg kollidierte und sank…

Lou trifft auf dem Schiff auf einen etwas seltsamen (aber echt süßen) Jungen 😆 Und findet sich außerdem plötzlich in einem geheimnisvollen Kriminalfall wieder…😱

Seid Ihr neugierig geworden? 😉 Dann lest meine Rezension.

Alles Liebe und noch einen guten Endspurt bis zum Wochenende (2 Tage!)😇,

Eure Lesehexe 😘📚💫

 

Arthur und der schreckliche Scheuch

Hey Ihr Lieben, 👋🏼

heute ist bei Dragonfly ein neues Kinder-Fantasybuch erschienen: „Arthur und der schreckliche Scheuch“ 🎉 Eines schon mal vorweg: Ich finde, das Cover ist echt ein Traum ❤️ In dem Buch geht es um die elfjährigen Zwillinge Arthur und Rose, die sich als kleine Kinder eine Fantasiewelt („Arro“) erträumten, in der ein grausiger Vogelscheuchenmann sein Unwesen treibt – der Kreuch 😱 Eines Tages verschwindet der Opa der beiden im Sofa auf dem Dachboden. Aber DAS war doch im Spiel immer der Eingang nach Arro…?🤔 Arthur folgt seinem Großvater und macht eine schauerliche Entdeckung… 🙈

IMG_9180

 

Mehr zum Inhalt des Buches und wie es mir gefallen hat, erfahrt Ihr hier.

Alles Liebe und Euch allen eine schöne Woche,

Eure Fantasy-Hexe 💫💫💫

Allein in der Wildnis

Hey Ihr Lieben,

seid Ihr gerne in der Natur unterwegs? 🌲🐾 🌳Oder vielleicht sogar in der Wildnis?🌿🐗🐺 Zorie und Lennon waren früher mal befreundet, haben sich dann aber von einander abgewandt und treffen sich bei einem Camping-Ausflug überraschend wieder. Nach Streitigkeiten mit dem Rest der Gruppe sind die beiden plötzlich alleine. Mitten in der Wildnis…😱 Was dann passiert, warum mir dieses Buch echt gut gefallen hat und was ich an den Protagonist*innen sympathisch fand, lest Ihr in meiner Rezension ☺️

Einen schönen Tag Euch allen und ein schönes Wochenende wünscht Euch

Eure Natur-Hexe 💚🌳🐺🐿🌲

Wikinger-Special

Hey Ihr Lieben, 👋🏼

auf meinem Blog gibt es heute ein kleines Wikinger-Special. Wir waren in den Sommerferien auf Föhr (der eine oder die andere hat es vielleicht mitbekommen) und ich hatte mir dorthin drei Bücher und zwei CDs zu diesem Thema mitgenommen😊Alle drei Bücher haben mir richtig gut gefallen und auch die CDs waren super!😁👍🏼

IMG_7615

„Sigurd und die starken Frauen“ ist eigentlich gar keine richtiges Wikingerbuch (weswegen auch die Helme mit den Hörnern noch halbwegs akzeptabel sind…), sondern vielmehr eine Geschichte über Gleichberechtigung 😆 – mit einer coolen Message. Ich fand das Buch richtig gut. Warum, erfahrt Ihr in meiner Rezension 🙃

IMG_7939Das „Fred“-Buch ist ein absolutes Muss für alle, die sich für die Wikinger interessieren. Es enthält nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch UNGLAUBLICH viele Infos, Karten, ein Glossar, Buchtipps und vieles mehr 🙈 Die Autorin Birge Tetzner hat dafür mega viel recherchiert. Das merkt man total!☺️ Eine perfekte Ergänzung ist die CD, die genauso gut ist wie die anderen CD’s aus der Fred-Reihe 🙂 Mehr dazu hier 😇

IMG_8022Richtig cool ist auch „Ich, Odin, und die wilden Wikinger“😁Nach den griechischen und den römischen Sagen haben sich Autor Frank Schwieger und Illustratorin Ramona Wultschner nun die Geschichten der nordischen Götter und Göttinnen vorgenommen😍 In bewährter Manier: Auch dieses Buch ist wieder als „Freunde-Buch“ gestaltet, in dem jede Göttin und jeder Gott (und auch andere) ihre/ seine eigene Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt ☺️ Dazu gibt es coole Illustrationen. Eine geniale Ergänzung ist auch hier die CD – es macht echt Spaß, die Geschichten anzuhören, weil sie von verschiedenen Sprecher*innen vorgetragen werden👏🏻 Meine Eltern und meine Schwester mochten die CDs (wie auch die von Fred) auch sehr gerne – wir haben sie alle zusammen während der Autofahrten gehört 😉

IMG_8033Auf dem Rückweg von Föhr nach Berlin haben wir dann noch in Haithabu einen Zwischenstopp gemacht 😊 Die Wikinger-Stadt steht dort natürlich nicht mehr, aber auf dem Areal wurde eine Art Museumsdorf errichtet. Man bekommt eine gute Vorstellung davon, wie es dort damals einmal ausgesehen haben könnte🙈 Als wir dort waren, fand gerade ein Markt statt und es liefen viele verkleidete Leute herum 😱 Hier habe ich ein bisschen was zu unserem Besuch aufgeschrieben und auch ein paar Fotos eingestellt 🙂

Später wird es auf meinem Instagram-Kanal (@lesehexemimi) auch noch ein Gewinnspiel geben, bei dem Ihr zwei der Bücher und eine CD gewinnen könnt…. 🍀🎉🍀

Alles Liebe 😘,

Eure Lesehexe 😁💫📚

 

Mein Interview mit Anca Sturm ist online

Hey Leute, 👋🏼

ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende! Ich war gestern in Hamburg (meine Oma besuchen 😘), heute musste ich dann Mathe lernen 🙄 Außerdem habe ich meine Geburtstagsfeier geplant 🎉 – und mein Interview mit Anca Sturm online gestellt 😊

Vor 10 Tagen ist ja ENDLICH der zweite Band von ihrem“Welten-Express“  erschienen. Ich finde diese Reihe über ein rollendes Internat echt cool. Vor allem die Mischung aus Magie und Technik mag ich sehr 👍🏼 ✨🚂✨Am liebsten würde ich selbst einsteigen und als „Pfau“ (so heißen die Schüler*innen) mitfahren…😱 Ich durfte den zweiten Band schon im Juli als e-Book lesen; Ende Juli hatte ich mich dann mit der lieben Anca in Leipzig zum Interview getroffen 🤗 Es war unsere dritte Begegnung und wie immer haben wir ohne Ende gequatscht ☺️ Off the Record hat mir Anca noch viele weitere Sachen erzählt – auch über den dritten Band, der im nächsten Jahr erscheinen wird 😇 🙈 Aber dazu sage ich natürlich nichts 🙊 In unserem Interview ging es um Schule und Reisen, über Mut und ihre Verbindung zur „Alea-Aquarius“-Autorin Tanya Stewner… Und über vieles mehr. Das Interview findet Ihr hier:  „Mach, wofür Dein Herz schlägt“😁

Und die Rezensionen von Band 1 und 2 hier:

Der Welten-Express 

Der Welten-Express: Zwischen Licht und Schatten

Gestern hat Anca übrigens in Lübeck ihre erste Auszeichnung erhalten🙃: Sie hat den „Goldenen Bücherpirat“ gewonnen, das ist ein Preis für Nachwuchsautor*innen im Bereich Kinderbuch. Herzlichen Glückwunsch!!!! ❤️🎊🍀🎉

Viel Spaß beim Lesen und bis bald,

Eure Interview-Hexe 😗

Mein Lesemonat August und andere News

Hey Ihr lieben Bookies 👋🏼

die erste Woche vom September ist schon fast rum, es wird Zeit, dass ich Euch endlich meinen Lesemonat August zeige…🙈 Ich habe insgesamt 10 Bücher gelesen. Das ist jetzt für mich nicht so mega viel, aber einige sind etwas umfangreicher gewesen, außerdem ging schon Anfang August bei uns in Berlin die Schule wieder los 😳

Es war auch in diesem Monat kein Flop dabei, alle Bücher haben mir richtig gut gefallen. Vier davon habe ich auch bereits rezensiert: Einfach YeshiEin halber SommerDie Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler und Die Legende von Greg – Der krass katastrophale Anfang der ganzen Sache 😀

Wenn Ihr Lass mal lesen! besucht, dann lest Ihr wahrscheinlich gerne 📖 Aber schreibt Ihr auch selbst? ✍🏻 Dann ist diese Info vielleicht nützlich für Euch: Die Frankfurter Buchmesse veranstaltet in diesem Jahr zum ersten mal einen Schreibwettbewerb für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren, die Frankfurt Young Stories 🎉 Bis zum 30. September könnt Ihr Eure Texte (Kurzgeschichten und Gedichte) einreichen. Coolerweise gibt es keine thematische Vorgabe, d.h. Ihr könnt schreiben worüber Ihr wollt 🎉😆

Ich würde mega gerne mitmachen – aber ich darf nicht, denn ich bin gemeinsam mit einer BookTuberin und einer Praktikantin der Messe in der Jury…😱 Ich bin jetzt schon  aufgeregt (ich war noch nie in einer Jury) und freu mich total auf Eure Texte! 😇😀 🤗

Welche Preise Ihr gewinnen könnt und wie lang die Texte sein dürfen, erfahrt Ihr auf dieser Seite (externer Link der FBM) 🥇 🏆 🙃

IMG_9822

Zuletzt noch ein Foto von meinem neuesten Neuzugang. Ausnahmsweise kein Buch, sondern eine kleine Buchhändlerin ☺️ Ist sie nicht süß? Es gibt sie exklusiv bei Thalia… Also : Hurry up!

 

Ich wünsche Euch allen ein entspanntes Wochenende!

Eure Jury-😱-Hexe

Kleine Perle Yeshi

Hey Ihr Lieben, 👋🏼

richtig gute Bücher müssen nicht unbedingt immer bei großen Verlagen erscheinen. Manchmal findet man solche Perlen auch bei den kleineren 📚 ❤️

Moxie“ das im Frühsommer völlig zu Recht mit dem „KIMI“-Siegel 2019 ausgezeichnet wurde, ist so ein Beispiel ☺️ Und auch „Einfach Yeshi“ ist eine kleine Perle. Zum einen, weil es viel zu wenig Bücher gibt, in denen Kinder mit dunkler Hautfarbe die Hauptrolle spielen. Und zum anderen, weil es eine nette Geschichte ist ☺️ 👍🏼

Worin es darin geht und was mir daran gefallen hat, habe ich hier für Euch aufgeschrieben 👧🏿

Alles Liebe,

Eure Lesehexe 😘

 

 

 

Für alle, die Bücher lieben. Oder hassen.

Hey Ihr Cuties, 👋🏼

in diesem süßen Bilderbuch geht es um, klar, Bücher 📚 Die kleine Marla bekommt dauernd welche davon geschenkt – und weiß gar nicht, wieso 🤔 Sie findet die Dinger nämlich echt langweilig und ziemlich nutzlos 🙄 Na gut, als Schlitten lassen sie sich schon gebrauchen und für ein paar andere Dinge auch… 😁 🙈 Aber sonst?

Wie es dann weitergeht ☺️, und vor allem, wie es dazu kommt, dass Marla schließlich das eigentliche Geheimnis von Büchern entdeckt🔎, erfahrt Ihr in meiner Rezension😁

Mir hat das Buch gut gefallen👍🏼: Ein nettes Geschenk für Bookies jeden Alters!😆

Alles Liebe😘,

Eure Bücher-Hexe🙃📚

IMG_9773

 

Porträt in der Berliner Morgenpost

Hey Ihr Lieben, 👋🏼

am Mittwoch hatte ich einen netten Termin mir zwei Leuten von der Berliner Morgenpost, das ist eine lokale Tageszeitung 😀 Anlass war meine Nominierung für den Deutschen Lesepreis 2019 🎉 Erst war ich mit einer Redakteurin in einem Café, wo sie mich eine Stunde lang interviewte. Dann wurde ich im Kinderbuchladen „Buchsegler“ fotografiert. Im „Buchsegler“ war ich von 2014 bis 2018 Mitglied der „Lesecrew“. Das ist eine Gruppe von Kindern, die regelmäßig und kostenlos Neuerscheinungen ausleihen dürfen, Rezensionen schreiben und Verlage und Workshops besuchen. Der Text ist seit Donnerstag online auf der Seite der Berliner Morgenpost und soll demnächst auch noch in der Printausgabe erscheinen. Ihr könnt ihn aber auch hier lesen.

Morgen melde ich mich mit einem neuen Post!

Viele liebe Grüße,

Eure Medien-Hexe

Endlich: Band 2 vom“Welten-Express“🚂

Hey Ihr Cuties, 👋🏼

endlich endlich ist der neue Band vom „Welten-Express“ da!!! 🎉 🎉 🎉 Auf diesen Moment habe ich mich schon lange gefreut. Ich mag die Geschichte von dem rollenden Internat auf Schienen echt gerne. Die Mischung aus Magie und Technik ist cool ✨🔧

Außerdem wollte ich gerne wissen, wie es mit Flynn und ihrem verschwundenen Bruder Jonte weitergeht. Wenn Ihr jetzt neugierig seid, dann lest meine Rezension 😀 Dort habe ich auch noch mal kurz zusammengefasst, worum es im ersten Band ging – für alle, die es schon vergessen haben (was bei dieser spätsommerlichen Hitze ja auch nicht verwunderlich wäre… 😅 😂).

Auf meinem Instagramkanal @lesehexemimi verlose ich übrigens gerade jeweils ein Exemplar von Band 1 und Band 2. Das Gewinnspiel läuft noch bis Mittwoch, den 4.9. 😀

Und hier auf dem Blog wird es in den nächsten Tagen auch noch mal um den „Welten-Express“ gehen… 😉✨🚂✨

Viele liebe Grüße,

Eure Magie-Hexe

IMG_9630