Neues von den Wood- und Seawalkers 🐾 🐋

Hey Leute, 👋

mögt Ihr die „Woodwalkers“ von Katja Brandis? 😍 Dann habe ich etwas für Euch! Ab sofort gibt es jährlich einen Sonderband 🎉 Diese werden unter dem Reihennamen „Woodwalkers & Friends“ beim Arena-Verlag erscheinen. Der erste ist gerade kürzlich herausgekommen und der liebe Carl (der btw ein riesiger Woodwalkers-Fan ist) hat ihn netterweise für Lass mal lesen! rezensiert 😘

Ihr findet seinen Gastbeitrag hier 👈

IMG_1639

 

Bereits im Januar erscheint übrigens Band 4 der „Seawalkers“ namens „Ein Riese des Meeres“ 🐋💙 Links seht Ihr ein Bild aus der Verlagsvorschau ☺️ Ich finde, das Cover von Claudia Carls sieht mal wieder mega nice aus 😍 Freu mich schon mega drauf 😀

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

 

Eure Wald- und Meereshexe 🌳🌊

Cooler Roman zum Thema Klimaschutz💚🌎

Hey Leute, 🤗

ärgert ihr Euch auch so mega darüber, dass Trump gerade versucht, noch schnell ein Naturschutzgebiet in Alaska für die Förderung von Öl und Erdgas freizugeben? 😤  Und das, obwohl seine Präsidentschaft im Januar endet und der neue Präsident Joe Biden sich doch für mehr Umweltschutz einsetzen will … 😩😢💚

Mich macht das echt wütend 😤 Ich selbst versuche, mich in letzter Zeit noch klimaneutraler zu verhalten und habe mir auch einige Bücher gekauft, die dabei helfen (die stelle ich Euch hier demnächst auch mal vor) 🙃 Heute habe ich einen Jugendroman für Euch, der mir MEGA gut gefallen hat. Es ist von Annette Mierswa (das dritte Buch, das ich von ihr gelesen habe, alle waren super 👍) und im Mittelpunkt der Geschichte steht Ava, die beschließt, sich stärker für den Umweltschutz und gegen den Klimawandel zu engagieren 💪 Das Buch ist spannend, mitreissend, macht Mut und Lust, selbst aktiv zu werden – und eine kleine Liebesgeschichte gibt es auch … ☺️

Es ist übrigens der erste Jugendroman, den ich gelesen habe, der in der Klimabewegung spielt. Echt eine coole Idee, finde ich 👍 Mehr über den Inhalt des Buches und was mir noch daran gefiel, lest Ihr in meiner Rezension.👈

Wenn Ihr parallel ein thematisch passendes Sachbuch lesen möchtet, kann ich Euch „Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft“ von Luisa Neubauer und Alexander Repenning empfehlen (erschienen beim Tropenverlag). Und jede Menge Tipps für den Alltag gibt es in dem kleinen Buch „Vergleichsweise klimafreundlich“ (ISBN 978 3 00 066131 0), das einige Jugendliche selbst herausgebracht haben 😱👍 Unten seht Ihr ein Foto von den beiden Büchern und ein weiteres mit allen drei Jugendbüchern von Annette Mierswa ☺️

Ich wünsche Euch einen Schönen Abend!

Eure Umwelt-Hexe 🌿🌎💚

IMG_1615

IMG_1608

Endlich: Zurück in Sommerby! 🍁

Hey Leute, 🤗

auf dieses Buch hatte ich mich schon ewig gefreut (genau genommen seit Sommer 2018), denn es war lange nicht klar, ob es überhaupt eine Fortsetzung zu „Ein Sommer in Sommerby“ von Kirsten Boie geben würde 🙈 Im Juli kam dann aber doch ein zweiter Band heraus 🎉 Den habe ich mir extra bis zum Oktober aufgespart, denn „Zurück in Sommerby“ spielt im Herbst und ich wollte das Buch unbedingt lesen, wenn die Bäume sich verfärbt haben und überall das Laub raschelt  🍁☺️😍

Macht Ihr das auch manchmal, Euch Bücher für einen bestimmten Ort, eine Stimmung oder eine Jahreszeit aufzusparen? 😁☺️😇

Band zwei hat mir übrigens genauso gut gefallen, wie Band 1 😊 Worum es darin geht, erfahrt Ihr in meiner Rezension 👈👈👈

Nun geht das Zittern von vorne los: Wird es einen dritten Band von „Sommerby“ geben? Ich hoffe es so! 🤞🍀❤️

Meine Rezension vom ersten „Sommerby“-Buch findet Ihr hier und mein Interview mit Kirsten Boie (von Juni 2018) hier: „WhatsApp würde mir fehlen“

Bis bald,

Eure Herbst-Hexe 🍁💛

IMG_0510

KIBUM 2020/ Vier Videos mit mir!

Hey Ihr Lieben 👋

eigentlich sollte ich gerade in Oldenburg sein 🙈 Dort hat am Samstag die 46.  KIBUM begonnen 🎉 Die älteste Kinder- und Jugendbuchmesse ist normalerweise ein großes Spektakel mit vielen Veranstaltungen und ich war dafür engagiert, vier Lesungen an Schulen zu moderieren 😱 Wegen Corona musste jedoch mal wieder alles abgesagt werden 😔😢😭  (unter dem Bild geht der Text weiter 👇😉)

IMG_1239

Coolerweise waren die Veranstalter*innen jedoch clever und hatten vorgesorgt 👍 Schon im September ließen sie etliche Lesungen und Talks von einem Fernsehprofi in Hamburg und Berlin auf Video aufnehmen ☺️ In vier davon bin auch ich zu sehen und zwar zusammen mit der Klimaaktivistin Luisa Neubauer von Fridays for Future (oben im Bild), der Autorin Tania Witte, dem Ex-Topmodel Anne-Sophie Monrad und dem Autor und Philosophen Jörg Bernardy (unten von links nach rechts). Alle vier lesen aus ihren Büchern vor und zwischendrin unterhalten wir uns ☺️🤓☺️

Alle Videos (jeweils ca. 30 Minuten lang) findet Ihr auf der Website der KIBUM 👈 Deren Schirmherrin ist übrigens Kirsten Boie. Von ihr gibt es dort auch einiges zu sehen ☺️ 👍

Anlässlich der KIBUM 2020 ist am Samstag in der NORDWESTZEITUNG (Tageszeitung mit vielen Regionalausgaben in Oldenburg, Ostfriesland und drumherum) übrigens auch ein Interview mit mir erschienen. Das findet Ihr hier. Die Überschrift …. 🙈 Beachtet sie einfach nicht, ok? Ich fühle mich mit der Aussage nicht wohl (Pippi Langstrumpf for ever!!!! ☺️ ❤️), aber nun gut. War zum Glück erst das erste Mal, dass mir eine Überschrift (andere Artikel, Porträts und Interviews findet Ihr im Bereich Media) nicht gefiel 🙈 😂

Wenn Ihr Lust habt, guckt doch mal auf der Webseite der KIBUM vorbei. Es lohnt sich! ☺️😁🤗

Alles  Liebe 😘

Eure Talk-Hexe 💬

Wie war das in der DDR?

Hey Ihr Lieben! 🤗

heute vor 31 Jahren ist die Mauer gefallen 🎉 Wenn Ihr jetzt denkt: „Wtf? Mauer, WELCHE Mauer?“, dann ist dieses Büchlein aus dem Carlsen-Verlag genau das richtige für Euch. 😉👍🤓

Wir haben das Thema DDR gerade in der Schule, und meine kleine Schwester hat in letzter Zeit auch viele Fragen dazu 🤓 Da habe ich ihr gleich mal „Wie war das in der DDR?“ von Susan Schädlich und Alexander von Knorre in die Hand gedrückt 😇 Die Texte darin sind kurz, informativ und einfach zu lesen. Und die Illustrationen sind auch echt nice 👍 Super für Grundschüler*innen – und für alle, die zwischendrin mal schnell ein paar Infohäppchen zum Thema DDR brauchen 😉

Wenn Ihr mehr über das Buch wissen wollt, guckt einfach mal bei meiner Rezension vorbei 😀

Ich habe hier übrigens auch schon ein paar andere Bücher zum Thema DDR vorgestellt. Take a look 👇

Drei Bücher: „Fritzi war dabei“ // „Pullerpause im Tal der Ahnungslosen“// „Im Labyrinth der Lügen“

Alles nur aus Zuckersand

Ein halber Sommer

Hübendrüben

Gertrude grenzenlos

Zwei Bücher, die ich hier noch nicht vorgestellt habe, die aber auch gut sind: „Mauerpost“ und „Mauerschweinchen“ 😊👍

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! 🤗

Eure Lesehexe 📚 ❤️