Fesselnd: „The Cousins“ von Karen M. McManus

Hallo Ihr Lieben, 🤗

Ich hoffe, Ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr ✨ Heute möchte ich euch das neue Buch von Karen M. McManus vorstellen. Nachdem ich die anderen drei Bücher von ihr jeweils in einem Zug weggesuchtet hatte, war mir klar, dass ich auch ihren vierten Jugendthriller lesen MUSS! Der spielt, anders als die anderen drei Bücher, übrigens nicht an einer Highschool, sondern auf einer Insel 😉🏖 

IMG_2520

In „The Cousins“ geht es um die zwei Cousinen Aubrey und Milly, die zusammen mit ihrem Cousin Jonah überraschend von ihrer Großmutter dazu eingeladen werden, den Sommer in deren Luxusresort zu verbringen 🙀 Mildred Stone ist eine steinreiche Matriarchin, die zurückgezogen auf ihrem Anwesen auf Gull Cave Island lebt. Die Jugendlichen haben sie noch nie zu Gesicht bekommen, und auch untereinander kennen sie sich kaum. Auf der 🏖 geschehen dann plötzlich unheimliche Dinge, die mit der Vergangenheit ihrer Eltern zu tun haben. Was geschah im Sommer 1996? Warum wurden ihre Eltern ein Jahr später von der Insel verstoßen und enterbt? Wie hängen die Ereignisse von damals mit der Gegenwart zusammen? 🤔

Wie mir das Buch gefallen hat, könnt Ihr in meiner Rezension 👈🏽 lesen.

Meine Rezis zu den anderen Büchern von Karen M. McManus findet Ihr hier:

One of us is lying

Two can keep a secret

One of us is next

Bei uns geht morgen die digitale Schule wieder los – yay 😣 😂

Jetzt genieße ich aber erst mal noch meinen letzten Ferientag 🎉

Ich hoffe, ihr habt’s auch nice heute 😊

Eure Urlaubshexe 😘

2 Kommentare zu „Fesselnd: „The Cousins“ von Karen M. McManus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s