Mega spannend: Secret Academy

Heyho, Ihr Lieben 🤗

Ich muss Euch mal kurz eine Geschichte von Instagram (oder genauer: von Bookstagram) erzählen 😊 Ich hab hier ja schon oft geschrieben, dass ich es echt cool finde, dass man sich dort so mega gut mit anderen austauschen kann. Und zwar auch mit Autor*innen 😍

Vor kurzem hatte nun die Jugendbuchautorin Tanja Voosen, deren Bücher ich echt mag und die auch persönlich echt super nett ist, dort einen Post über „Secret Academy“ gemacht und das Buch darin gefeiert 🎉🎉🎉 Als ich es dann ebenfalls las, hat es bei mir aber leider nicht so geklickt und überlegte, es abzubrechen. Das mache ich nicht oft, aber irgendwie kam ich nicht weiter … 😔 ABER ich erinnerte mich an Tanjas Worte – sie hatte schließlich geschrieben, dass sie es kaum abwarten könne, den zweiten und abschließenden Band zu lesen 🤔 Also schickte ich ihr eine Nachricht und wir tauschten uns zu „Secret Academy“ aus. Tanja verriet mir, dass es ab der Mitte sehr spannend wird und ermutigte mich, weiterzulesen … 👍 Und – YAY! Das Buch wurde noch so megamegamega spannend, dass ich es echt nicht mehr aus der Hand legen konnte und teilweise sogar laut gekreischt habe (ja, das mache ich manchmal beim Lesen 😂 🙈) ☺️

Darin geht es um eine angehende Agentin und anders als das Cover und vor allem der Untertitel („Verborgene Gefühle“) es eine*n zunächst denken lassen, ist die Liebesgeschichte darin eher Nebensache… Mehr über den Inhalt und meine Meinung lest Ihr in meiner Rezension 👈

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und vor allem ein entspanntes Wochenende!

Eure Agentinnen-Hexe 

IMG_3069

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s