Happy New Year!

Hey Ihr Lieben, 👋

puh, was war das für ein krasses Jahr 😮 2020 hat vielen Menschen viel Leid gebracht. Gesundheitlich. Ökonomisch. Menschen haben geliebte Menschen verloren. Andere wichtige Aufträge oder ihre Jobs 😢 Ich war traurig, weil die Buchmessen ausgefallen sind und andere Veranstaltungen, auf die ich mich gefreut hatte. Treffen mit Freund*innen, mit meinen Omas, meinem Opi. Moderationen, die ich machen sollte 😣

IMG_2878

Aber mir hat das Jahr auch viel Gutes gebracht 😊 Mit Young Bookstagram haben wir uns gegen Gendermarketing eingesetzt und waren erfolgreich 💪 Ich durfte zusammen mit der lieben Annika als Studiogast bei „Timster“ von KiKa in Erfurt sein, war in ZDF Logo, im NDR Kulturjournal, im ZDF Morgenmagazin, im ZEIT Magazin und in weiteren Medien (alle Berichte findet Ihr unter Media) 😱 Ich habe jetzt eine unglaublich nette und motivierende Literaturagentin und zwei Buchprojekte 🎉 Ich habe für den Sommer einen Praktikumsplatz bei dem coolen neuen Buchladen She Said und einen an der TU Berlin im Fachbereich Mikrobiologie 🤓 Ich habe mehrfach mit Cornelia Funke gevideochattet (netterweise organisiert von der Frankfurter Buchmesse ) und habe trotz Corona einige tolle Leute zu Gesprächen treffen können – zum Beispiel die Klimaaktivistin Luisa Neubauer, das Ex-Topmodel Annie Monrad und die Autor*innen Annette Mierswa, Cally Stronk, Jörg Bernardy und Tania Witte 😍 Ich konnte auf dem offiziellen Instagramaccount der Verlagsgruppe Oetinger einen mega coolen Live Chat mit der Alea Aquarius-Autorin Tanya Stewner machen 😍 Ich darf ein weiteres Jahr lang Bloggerheldin des Carlsen Verlags sein und hatte Tische mit meinen persönlichen Buchempfehlungen in 40 Filialen von Thalia 😱 Ausserdem dufte ich einen Tag lang den Instagramccount @hey_reader von cbj übernehmen, der Jugendbuchsparte von Random House 😱 Und die rumänische Fotografin Mihaela Noroc hat megatolle Fotos von mir für Ihr neues Buchprojekt gemacht, die ich netter weise auch für den Blog und bei Veröffentlichungen nutzen darf (das Bild von mir oben rechts in der Seitenspalte ist von ihr) 😊🙏❤️

Vor allem aber ist mir im Lauf des Jahres klar geworden, dass ich nicht nur über Bücher bloggen möchte, sondern mich auch für Themen einsetzen will, die mir wichtig sind: Für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, die Gleichberechtigung von Frauen und gegen Rassismus zum Beispiel ✊✊✊

Auch sonst hat sich bei mir viel getan. Ich habe festgestellt, welche Menschen nicht gut für mich sind und mich von ihnen befreit 🙃 Ich habe neue Freund*innen gefunden, die mir unglaublich wichtig sind 😘 habe viele tolle Momente erlebt, mich persönlich weiter entwickelt, bin über meinen Schatten gesprungen, habe neue Dinge angestoßen 😍 Ich habe über mich selbst und auch generell viel gelernt und neue Sachen ausprobiert ☺️😇

Für all das bin ich sehr dankbar – wie auch dafür, dass Ihr mir hier folgt und meine Beiträge lest und kommentiert 🤗 🙏😘

Ich hoffe sehr, dass 2020 auch für Euch wenigstens ein paar positive Seiten hatte – und wünsche Euch ein frohes neues Jahr mit viel Glück, Erfolg, tolle Erfahrungen, Spaß und vor allem Gesundheit! 🍀 ❤️✨🥂

Alles Liebe, 😘

Eure Mirai

Ein Kommentar zu „Happy New Year!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s