Mein Interview mit James Trevino ist online

Hey Ihr Lieben, 😘

seit dem ich den Instagramkanal von James Trevino entdeckt habe, bin ich ein riesiger Fan von seinen Bildern 😍 James ist Bookstagramer, aber er postet nur selten Rezensionen. Stattdessen drapiert er Bücher so, dass sie zum Beispiel wie Flügel aussehen, wie magische Wesen, Treppenstufen oder – Wasser 🌊📚  Seine Fotos sind der reine Wahnsinn 😱

Und das finde nicht nur ich, sondern mehr als 230 000 Menschen aus aller Welt, die seinen Kanal abonniert haben 🎉 🙃 Ich habe mich echt MEGA gefreut, dass ich James auf der Frankfurter Buchmesse 2019 persönlich treffen und interviewen konnte, denn mich hat sehr interessiert, wie er diese krassen Bilder hinbekommt, woher er seine Ideen nimmt – und was ihm Bücher bedeuten. Seine Antworten könnt Ihr hier lesen:

„Lesen rettete mein Leben“

Ich wünsche Euch einen schönen und nicht so stressigen Weihnachtsendspurt ☺️ 🎄

Alles Liebe,

Eure Interview-Hexe 😘 ☺️

IMG_2905

Coolstes Wörterbuch überhaupt

Hey Leute, 👋

seid Ihr noch auf der Suche nach einem Last Minute-Geschenk? Dann kann ich Euch dieses coole Buch hier empfehlen 😊

Für manche Zustände, Gefühle oder auch Spiele gibt es keine Wörter. Jedenfalls nicht auf Deutsch, in anderen Sprachen aber vielleicht schon 💡 Wisst Ihr zum Beispiel, wie man es auf Isländisch nennt, wenn es draußen zwar schön aussieht, es aber trotzdem zu ungemütlich ist, um das Haus zu verlassen? 🇮🇸 Oder was die Hopi-Indianer sagen, wenn das Leben und die Natur nicht im Gleichgewicht sind? 🇺🇸 Oder dass es im Suaheli ein Wort für Dinge gibt, die klein UND schön sind? ☺️ Und im Französischen einen eigenen Begriff für die Freude, die man verspürt, wenn man jemanden nach einer langen Trennung wieder in die Arme schließen kann? 😊

In „Total verrückte Wörter“ gibt es insgesamt 29 solcher Wörter, mit Erklärungen und super schön illustriert. Mir hat dieses Buch MEGA gefallen. Mehr dazu erfahrt Ihr in meiner Rezension 🙃

Viel Spaß beim Entdecken und einen schönen vierten Advent wünscht Euch,

Eure Wörter-Hexe 😘😀

Weihnachtosaurus is back!

Hey Ihr Lieben, 👋

es gibt ein Wiedersehen mit dem coolsten Dinosaurier der Welt: Dem Weihnachtosaurus 😍 William und seine Stiefschwester Brenda, die inzwischen nicht mehr seine Feindin ist, sondern eine gute Freundin, sowie der Weihnachtsmann sind bei diesem Abenteuer natürlich auch wieder mit von der Partie 😀 Im neuen „Weihnachtosaurus“-Band geht es um nicht weniger als die Zukunft des Weihnachtsfestes, denn das ist in Gefahr…😱 Und dann taucht auch noch eine geheimnisvolle Person auf, von der niemand weiß, wer sie ist und woher sie kommt, die aber unglaubliche Kräfte besitzt… Die Winterhexe ❄️❄️❄️

Mehr über dieses tolle weihnachtliche Buch erfahrt Ihr in meiner Rezension 😊

Meine Rezi von Band 1 findet Ihr hier: Der Weihnachtosaurus

Viele Spaß beim Lesen wünscht Euch

Eure Weihnachtshexe ✨ 🎄

IMG_5309

Echt schräg und mega lustig

Hey Ihr Lieben, 👋

in diesem Jahr darf ich beim Kinderbuchblogger-Adventskalender von der lieben Anna vom Blog Kinderbuch-Detektive mitmachen und das heutige Türchen (Nr. 15) öffnet sich hier bei Lass mal lesen! – YAY!!! 🎉 😀 Herzlich willkommen an alle, die meinen Blog bisher noch nicht gekannt haben. Ich hoffe, er gefällt Euch 🤗

Kinderbuchblogger-adventskalender 2019 BannerIch stelle Euch heute „Das NEINhorn“ vor. Das neueste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling (Autor der „Känguru-Chroniken“) und Astrid Henn ist herrlich schräg und ultra-lustig – und regt gleichzeitig zum Nachdenken an…😀 👍 Worum es darin genau geht, erfahrt Ihr in meiner Rezension. Dort sind auch ein paar Bilder aus dem Buch zu sehen ☺️

Hier könnt Ihr jetzt ein Exemplar vom „NEINhorn“ gewinnen! Und so geht’s: Lest meine Rezi, kehrt zurück auf diese Seite hier (die Startseite vom Blog) und schreibt in die Kommentare von diesem Beitrag, welchen Tiername (ich nenne einige in meinem Text) Ihr am lustigsten findet. Ein zweites Los gibt es für alle, die auch auf meinem Instagramkanal @lesehexemimi mitmachen. Bis Montag, den 16.12., 18:00 Uhr, habt Ihr Zeit. Unter allen, die sich beteiligen, verlose ich ein „NEINhorn“-Buch, das der Carlsen-Verlag netterweise zur Verfügung gestellt hat (vielen Dank 🤗 🙏).

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Mitmachen, viel Glück bei der Verlosung und natürlich einen schönen dritten Advent 🕯🕯🕯 ❤️

Alles Liebe,

Eure Lesehexe 😘

Morgen, am 16.12., öffnet sich das Türchen des Kinderbuchblogger-Adventskalenders auf dem Blog Lesestoff mit Daumenkino ☺️

 

 

Einschwein rockt! 💛 🐽💛✨

Hey Ihr Lieben, 👋

meine Schwester ist ein Riesenfan der „Emmi & Einschwein“-Reihe ❤️ Kennt Ihr die schon? Darum geht es: In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zu seinem zehnten Geburtstag ein Fabelwesen mit magischen Kräften. Emmi wünscht sich ein Einhorn 🦄 und bekommt – Einschwein 😯 Ein Schweinchen mit Horn, das die kulinarische Magie beherrscht. Oder besser: beherrschen sollte. Denn wenn es zu zaubern versucht, gibt es meistens Chaos 🙈 Und auch ansonsten macht Einschwein ziemlich viel Quatsch. Aber: Es ist auch mutig und hat das Herz am rechten Fleck… 💛🐽 💛

IMG_4766

„Emmi & Einschwein“, das sind super schöne und lustige Geschichten über das Anderssein, über Freundschaft und darüber, dass nicht alles so ist, wie es zunächst scheint 🙃 Die „Emmi & Einschwein“-Reihe gibt es erst seit zwei Jahren (der erste Band erschien im Januar 2018), aber sie ist schon jetzt ein Klassiker – und Einschwein ist das neue Sams!!! Mindestens!

Mehr über die Reihe und vor allem über den vierten Band „Kein Weihnachten ohne Puddingschuhe“ erfahrt Ihr in Junas Rezension 😀 Da steht übrigens auch, was Puddingschuhe sind, falls Ihr das noch nicht wisst… 💛 🐽 💛 Und wenn Ihr Lust habt, guckt auch mal auf meinem Instagramaccount @lesehexemimi vorbei. Dort verlose ich ein „Emmi & Einschwein“-Buch 🍀 Der Gewinner/ die Gewinnerin darf zwischen Band 1 und Band 4 wählen und bekommt ihn von der Autorin Anna Böhm nach ihren/ seinen Wünschen signiert 😊 Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 15. 12., um 18:00 Uhr ☺️

Alles Liebe,

Eure Pudding-Hexe

IMG_4817

So geht Trösten…

Hey Ihr Lieben, 👋

wie geht eigentlich richtiges Trösten? 💡 Ich meine, wenn jemand so richtig traurig ist? 😔 Sollten wir die Person dann volltexten? Ausfragen? Ablenken? Oder mit Ratschlägen bombardieren…? 🤔 Natürlich nicht! Dieses mega süße Bilderbuch zeigt, wie es richtig geht 😊 ☺️ ❤️ Wow, da können auch viele Erwachsene noch was lernen! 👍“Häschen tröstet“ ist zuerst in den USA erschienen, wurde bereits in 23 Sprachen übersetzt und hat schon viele Preise gewonnen. Nun hat es der kleine Berliner Zuckersüß Verlag nach Deutschland geholt. Was für ein Glück 🍀 👍

Hier stelle ich Euch das Buch noch etwas ausführlicher vor. ☺️

Alles Liebe,

Eure Bilderbuchhexe 😘

IMG_5123

Forschen mit Pepper Mint

Hey Ihr Lieben, 🤗

im letzten Jahr hat der Kosmos Verlag mehrere Experimentierkästen auf den Markt gebracht, in denen mal ein Mädchen als Forscherin im Vordergrund steht 💪  🔬 und die von der Gestaltung her nicht so dunkel und technisch rüberkommen wie die Kästen, die es sonst so gibt 👍 Hauptzielgruppe sind acht- bis 12jährige Mädchen, wobei Jungs natürlich auch damit spielen und experimentieren können! Juna und ich waren neugierig und haben uns vom Kosmos Verlag zwei der Kästen sowie das neue interaktive Buch „Pepper Mint und das verrückt fantastische Forscherbuch“ schicken lassen.

IMG_4784

Wir haben das Pepper Mint-Buch gelesen (die Rezension steht hier) und auch die Kästen getestet. Was uns daran gefallen hat und was wir noch für verbesserungswürdig halten, erfahrt Ihr hier. Dort gibt es auch jede Menge Fotos 🙃 Und falls Ihr jetzt auch Lust habt, das Buch zu lesen, oder selbst zu experimentieren, dann kommt doch mal auf meinem Instagramkanal @lesehexemimi vorbei. Dort verlose ich die beiden Kästen und das Buch – natürlich neu 😉

IMG_4338

Ich wünsche Euch einen super schönen restlichen zweiten Advent 🕯 🕯 😘

Alles Liebe,

Eure Forscher-Hexe 🔬 🤖 💡 ❤️

Sooooo schööööööööööööön😍

Hey Ihr Lieben, 👋🏼

findet Ihr dieses Cover kitschig? Dann lasst Euch nicht täuschen 😉 Die Geschichte ist weit mehr – nämlich eine Liebesgeschichte mit Tiefgang ❤️ Im Mittelpunkt steht die 17jährige Lou, die nicht als brave Ehefrau und Hausfrau leben möchte (wie damals üblich), sondern sich danach sehnt, als Schriftstellerin ihr eigenes Geld zu verdienen… 👍🏼 Als sie Robert kennenlernt, den Spross einer reichen Familie, überschreiten die beiden gesellschaftliche Grenzen. Für Lou der Schritt in ein ganz anderes Leben? ☺️

Die Geschichte spielt in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts und malt diese Zeit so toll aus (…die Rolle der Frauen, ich weiß, aber ansonsten…😍), dass ich sofort in eine Zeitmaschine springen und dorthin fliegen möchte 🤗

IMG_4878

 

Neugierig geworden? Mehr über das Buch erfahrt Ihr in meiner Rezension 😉Wenn Ihr Lust habt, kommt auch mal auf meinem Instagramkanal @lesehexemimi vorbei. Da könnt ihr ein Exemplar des Buches gewinnen – und Euch selbst verzaubern lassen ☺️

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und einen schönen zweiten Advent 🕯🕯

Eure Glamour-Hexe 😘

 

Winterspaß mit den magischen Tieren

Hey Ihr Cuties, 👋🏼

ich habe „Die Schule der magischen Tiere“ früher echt verschlungen ✨ ✨ ✨ Und wenn mal ein neuer Band auf den Markt kommt, dann lese ich den auch immer noch sehr gerne 😍 Seid Ihr auch Fans der Reihe? Und ist Euch schon aufgefallen, dass keiner der zehn Bände und auch keines der vier Ferienbücher im Winter spielt…?🤔 ☃️ ❄️“Das geht doch nicht“, dachte sich Margit Auer – so erzählte sie es mir jedenfalls in unserem großen Interview  (das ich auch bald online stellen möchte…😊). Und sie und der Verlag überlegten sich gemeinsam, dass sie ja mal einen winterlichen Sonderband schreiben könnte, der in der Vorweihnachtszeit spielt… ☃️ ☺️ Im Oktober ist der Sonderband erschienen. Worum es darin geht und warum er ein Muss für alle Fans ist, erfahrt Ihr in meiner Rezension 😉

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch

Eure Winterhexe ❄️📚🕯

 

News, news, news

Hey Leute 👋🏼,

in den letzten Tagen war ganz schön viel los… 🙈 Ende November hatte ich bei mir Zuhause Besuch von einem Team von Berliner Kurier/ Berliner Zeitung. Der Termin ging insgesamt fast drei Stunden, da die Fotosession ziemlich lange dauerte…🙃 Einen Tag später, am 21. November, erschien dann auch schon der Artikel im Berliner Kurier und jetzt am Samstag auch im Magazinteil der Berliner Zeitung (letzte Seite, yay!) 😁 Der Text ist der gleiche, aber die Fotos sind anders. Außerdem hat die Berliner Zeitung noch sieben Buchtipps von mir gedruckt👍🏼 Mehr dazu unter Media 😊

Am Sonntag war der 1. Advent, aber unser Kranz musste ganz schön lange auf uns warten, denn wir waren zu einer Lesung der großartigen Anna Böhm im Georg Büchner Buchladen im Prenzlauer Berg🕯🎄😇 Während Anna aus dem vierten Band von „Emmi und Einschwein“ vorlas (Juna im Glück 😘), zeichnete die Illustratorin Susanne Göhlich dazu live die Figuren aus dem Buch 😆✍🏻 Anschließend waren wir dann noch mit Anna, ihrer Familie und einigen anderen netten Leuten in einem Lokal auf dem Gelände der Kulturbrauerei 😍 Es war mega nett. Bester 1. Advent! Einschwein durften wir anschließend mit nach Hause nehmen 😱 Es wird ein paar Tage bei uns wohnen. Warum erfahrt Ihr demnächst…😉

Und dann wollte ich Euch noch meinen Lesemonat November zeigen🤗

Voilà…👇🏽

IMG_4758

Alles Liebe und eine gemütliche Adventszeit ✨❄️☕️🎄🍫📚🕯 wünscht Euch

Eure Lesehexe 😘📚