Neuer Gastbeitrag von Tom

Hey Leute, 👋

Bücher über Trans*Leute gibt es nur wenig – und wenn, dann richten sie sich in der Regel an Erwachsene oder Jugendliche und nicht an Kinder 😶 Eine Ausnahme ist „Der Katze ist es ganz egal“ von Franz Orghandl, das kürzlich bei Klett Kinderbuch erschienen ist ☺️ Darin geht es um Jennifer, die im Alter von neun Jahren merkt, dass sie nicht mehr Leo heißen möchte (wie ihre Eltern sie nennen) und dass sie im Köper eines Jungen lebt, obwohl sie ein Mädchen ist. Ihre Eltern (vor allem ihr Vater) tun sich schwer damit 🙈  Aber zum Glück hat Jennifer einige Freund*innen und die stehen ihr mit guten Einfällen zur Seite … 👫 👭 💛

Gastautor Tom hat „Der Katze ist es ganz egal“ für Lass mal lesen! gelesen und rezensiert und es hat ihm richtig gut gefallen 👍 In seiner Rezension schreibt er: „Das Buch erzählt, obwohl es um ein sensibles Thema geht, keine düstere Problemgeschichte, sondern zeigt auf mitreißende und selbstironische Weise wie ein Transgender-Kind zu sich selbst findet.“ 😊  Insgesamt fünf Sterne hat das Buch von Tom bekommen, auch wenn er einen Kritikpunkt hatte. Ich habe das Buch auch gelesen, mir hat es ähnlich gut gefallen und den Kritikpunkt konnte ich gut verstehen (den hatte ich nämlich auch🙈).

Übrigens: Tom hat sich auch mit der Autorin gemailt und dabei erfahren, dass sie mit dem Buch bei etlichen österreichischen Verlagen gescheitert war 😬 Ein Glück, dass es dann der Leipziger Verlag Klett Kinderbuch angenommen hat, denn – siehe oben (erster Satz) 👆 👆 👆

Toms schöne Rezi findet ihr hier ☺️

Viele Spaß beim Lesen wünscht Euch,

Eure Lesehexe 😘

Welcome to paradise

Hallo Ihr Lieben👋,

was würdet Ihr auf eine paradiesische Insel mitnehmen?🤔 Ich würde wahrscheinlich meine Badesachen einpacken – und ganz viele Bücher natürlich!😁📚❤️😉

Jinny lebt auf so einer traumhaften Insel – kilometerlange weiße Sandstrände, Palmen, deren Blätter im Wind wehen, süße Früchte und friedliche Tiere 😍 Doch schon bald ist auch ihre Zeit auf der Insel vorbei, wenn das geheimnisvolle Boot mit einem neuen Kind kommt 😶 So ist es immer gewesen. das neue Kind nimmt den Platz ein und bekommt von der*dem neuen Ältesten alles gezeigt und erklärt. Doch dieses Jahr kommt alles anders. Jenny beschließt, auf der Insel zu bleiben. Sie konnte ja nicht ahnen, was das für Auswirkungen haben wird…😱

Mehr über das Buch und wie es mir gefiel, erfahrt Ihr in meiner Rezension 👈☺️

Ich fahre jetzt nicht auf eine Insel, sondern auf ein Gut in Brandenburg, wo wir mit drei anderen Familien das Wochenende verbringen 🙈

ich hoffe, Ihr habt auch ein schönes Wochenende 😁🤗😘

Alles Liebe ❤️,

Eure Reise-Hexe 😆

Musik, Media und Romantik 🎸📱💖

Hey Leute, 🤗

seid Ihr viel auf Social Media unterwegs? Und habt Ihr Euch auch schon Fragen gestellt wie: Welche Fotos poste ich und welche lieber nicht? 🤔 Wie viel Privates gebe ich preis? Und habt Ihr schon mal Nachrichten von Leuten bekommen, die Ihr seltsam fandet? 😬 Irgendwie muss da ja jede*r so seinen/ihren eigenen Weg finden. Zum Glück ist es auch gar nicht sooooo schwer, finde ich 🙃

In dem Buch „Playlist“ geht es auch um solche Fragen, denn die 14jährige Mira macht mit einigen Freund*innen zusammen bei einem Bandcontest mit und als ihr Video viral geht, bekommt es sofort Tausende von Klicks 🎉😱 Und eine anonyme Person, die Mira auch privat zu kennen scheint (sie weiß aber nicht, wer es ist), schickt ihr plötzlich mega nette Nachrichten … 😍 🤔

Mir hat „Playlist“ von Karolin Kolbe richtig gut gefallen. Warum, erfahrt Ihr in meiner Rezension 👈

Und apropos Playlist: ist Euch schon aufgefallen, dass in vielen Büchern jetzt Playlists abgedruckt werden und man so nachvollziehen kann, welche Songs der/die Autor*in beim Schreiben gehört hat? 😮 Einerseits cool, finde ich. Andererseits kann es auch komisch sein. Ich habe vor kurzem mal die Playlist zu einem Buch durchgehört, das ich echt mag – und musst feststellen, dass ich mit keinem der Lieder etwas anfangen konnte 🙈 Da war echt ein seltsames Gefühl. Ein bisschen so wie wenn man einen Film zu einem Buch guckt, das man mag, und dann ist der plötzlich ganz anders… 😬  Ich stelle mir aber vor, dass es auch sehr cool sein kann, wenn die Songs auch zu meinen eigenen Emotionen und aus meiner Sicht zu der Geschichte passen. Das erzeugt bestimmt ein Gefühl von Verbundenheit mit der/ dem Autor*in, das richtig nice ist 😊 👍

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Alles Liebe, 😘

Eure Social Media-Hexe

IMG_6359

🎉 5000 Follower bei Instagram 🎉

Hey Ihr Lieben, 👋

so krass: Ich habe kürzlich auf meinem Instagramaccount @lesehexemimi 5000 Follower erreicht!!! 😱 😱 😱 Ich freue mich mega darüber, dass so viele Leute meine Posts verfolgen, lesen, kommentieren – und offensichtlich mögen 😄 😊 🎉

Als ich im April 2018 den Kanal startete (Lass mal lesen! war da schon etwa drei Wochen online) hätte ich nie, nie, NIE gedacht, dass es jemals so viele werden würden! 😱 Ehrlich gesagt hatte ich mir damals über dieses Thema überhaupt keine Gedanken gemacht 🙈 Ich hatte einfach Lust, dort 📚-tipps zu posten und auf meine Rezensionen hier auf dem Blog aufmerksam zu machen. Erst später habe ich übrigens herausgefunden, dass dieser Bereich von Instagram „Bookstagram“ heißt 😀 🙃 🤓

Inzwischen ist @lesehexemimi etwas ganz eigenes 😀  Natürlich gibt es dort weiterhin Buchtipps. Ich zeige aber auch meine New Arrivals (meine neuen Bücher), meinen Lesemonat (die Bücher, die ich im zurückliegenden Monat gelesen habe) und poste zu gesellschaftspolitischen Themen, die mir am Herzen liegen wie Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern, soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz, Self-Positivity  – und gegen Rassismus, Mobbing, Bodyshaming und die Diskriminierung von Menschen, die anders aussehen oder anders lieben oder sonst wie anders sind, als unsere Gesellschaft es als „normal“ ansieht 💪 ✊🏿 🌏 🌈 Dort gibt es auch noch viele weitere Fotos. Also wenn Ihr Lust habt, kommt gerne mal dort vorbei. Dafür müsst Ihr keinen eigenen Account haben, Ihr findet @lesehexemimi auch in der Seitenspalte 👉👉👉 und könnt dort die letzten sechs Bilder anklicken 😊

Um meine 5 K Follower zu feiern, veranstalte ich dort ein großes Gewinnspiel 🎉 Es läuft noch bis zum 30. August und ich verlose die Bücher oben auf dem Foto. Die Rezensionen findet ihr hier. Alle Bücher sind richtig gut!!!!  👍

Ein Kleid aus Seide und Sternen

Cryptos

Wild – Sie hören dich denken

Silverhorse – Tanz mit dem Wind

Unheimlich peinlich – Das Tagebuch der Ruby Black

Also – vielleicht sehen wir uns mal bei Bookstagram! Ich würde mich sehr freuen 🤗

Ein super schönes Wochenende (hier regnet es gerade mega, aber das ist gut, nachdem es gestern 35 Grad waren), 😅

alles Liebe, Eure Lesehexe 📚 😘

 

Eichhörnchen 🐿 – und Umweltschutz bei der Produktion von Büchern 👍 🌿 💚

Hey Leute, 🐿 🐿 🐿

wisst Ihr, wieviele Tannen- (oder sonstige) zapfen ein Eichhörnchen an einem Tag futtern kann? Bis zu 100! 😱 Und wieviele Nüsse und Samen manche von ihnen für den Winter in ihren Verstecken bunkern? Bis zu 10 000!!! 😱  Wer hätte das gedacht? Ich nicht! 🙈 🙈 😂

Dieses Angeber*innen-Wissen habe ich aus dem cuten Buch, das Ihr oben auf dem Bild sehen könnt. „Ich bin das Eichhörnchen“ von Katrin Wiehle verbindet sachliche Informationen mit niedlichen Bildern und einem Text, der echt ansprechend geschrieben ist 👍  Ich hätte es, als ich klein war, absolut geliebt, denn ich war ein totales Naturkind ☺️ 🌿 🌳 🌲 Mehr über das Buch und auch einige Fotos von den Illustrationen findet ihr in meiner Rezension 😁

Übrigens: Das Buch besteht zu 100 Prozent aus Ökopapier und ist auch mit Ökofarben gedruckt 👍 👍 👍  Das finde ich mega, denn auf die Umwelt wird bei der Herstellung von Büchern immer noch viel zu wenig geachtet. Einige positive Beispiel gibt es aber: Der Magellanverlag zum Beispiel druckt alle Bücher auf Papier aus nachhaltigem Holzanbau und nutzt Klebstoffe und Farben auf Ökobasis. Carlsen und Arena haben die aktuellen Bücher „Jella hat genug“, „Wild – Sie hören Dich denken“ und „Seawalkers – Wilde Wellen“ jeweils auf Papier drucken lassen, das mit dem blauen Engel ausgezeichnet wurde. Und auch Beltz & Gelberg zeigt mit diesem Buch, wie es geht 👍

Wäre ja mal ein Anfang, wenn künftig ALLE Verlage auf die Plastikfolien verzichten würden, in die viele Bücher eingeschweißt sind, wenn sie in die Läden kommen 🙈 💚

Oder was meint Ihr? 🤔 🤗

Einen schönen Sonntagabend wünscht Euch

Eure Naturhexe 🌿 🐿 💚

Mega: Der neue Poznanski-Thriller

Hey Du, 👋

stell Dir vor: Ein Wimpernschlag und Du bist plötzlich in Kyoto! Ein fremder, süßlicher Geruch steigt Dir in die Nase und auf deinen Armen spürst du die heiße Sonne auf Deine Haut brennen.. Da reicht Dir plötzlich jemand eine Flasche mit eiskaltem grünen Tee. Ein tiefer Schluck. Der Geschmack ist echt …. bitter … 😬

Oder statt Japan lieber Italien? Du reist Du in das Venedig längst vergangener Zeiten und lässt dich von einem Gondolière durch die Kanäle schippern. Vielleicht landest du aber auch in einer Welt voller Dinosaurier oder – voller Gangster 😱 Alles fühlt sich so echt an – der Tee, das Wasser, das in die Gondel schwappt, und auch die Pistole in deiner Hand. Aber Sterben, Sterben kannst du nicht, was auch passiert, denn wenn du dein Leben verlierst, landest du einen Moment später bei Dir Zuhause, schließlich sind alle diese Welten virtuell. Die meisten Menschen verbringen den Großteil ihrer Zeit dort, denn die wirkliche Welt ist durch die Klimakatastrophe unbewohnbar geworden …

IMG_7426

Das ist das Setting, in dem „Cryptos“, der neue Jugendthriller von Ursula Poznanski, spielt 😍 Ich durfte das Buch (es erscheint heute) schon vorab lesen 🙈 Es wäre natürlich kein Thriller, wenn nicht etwas Schreckliches passieren würde … 😜😓😱Was, das erfahrt Ihr in meiner Rezension😇 Und wenn Ihr Lust habt, dann kommt doch auch mal auf meinem Instakanal @lesehexemimi vorbei 😉 Da verlose ich ein Exemplar 😄 🎉

Mir hat das Buch  übrigens richtig gut gefallen!😁Ich hatte bislang noch nichts von Ursula Poznanski gelesen, denn Thriller sind ja eigentlich nicht so mein Ding 😅 Aber „Cryptos“ ist einfach MEGA – mega spannend, mega cool, mega mitreißend, mega Poznanski! 😍😍😍🙌 Jetzt weiß ich endlich, was alle meinen, wenn sie von ihren Büchern schwärmen! 😁☺️

Ich wünsche Euch einen schönen Tag! ☀️

Alles Liebe, 😘

Eure Lesehexe 📚

Gastbeitrag von Juna zum neuen Kuschelflosse-Band 😊 💜

Hey Ihr Lieben, 👋

ich bin zurück in Berlin 🤗

Meine kleine Schwester hat in der Zeit, in der ich auf Sylt war, ihre Rezi vom neuen Kuschelflosse-Band (Nr. 6, „Der verhexte Blubberblitz-Besuch) fertiggeschrieben und – voilá ☺️ 💜

IMG_7112

Dieses mal landet ein Seestern (der aber keiner ist, sondern eine verirrte und auch etwas verängstigte Wasserhexe) im Garten und braucht die Hilfe von Kuschelflosse, Emmy, Sebi und Herrn Kofferfisch. Bei ihr Zuhause, im geheimen Wasserhexenwald, wütet nämlich ein durchgeknallter, selbstverliebter und dauerlügender Typ – der Waldmeister 😱  Können Kuschelflosse & Co. ihr (und ihm) helfen?

Mehr über die Geschichte verrät Euch Juna in ihrem Gastbeitrag  🎉 – und ich pack jetzt mal meine Tasche aus 😉 💜

Viele liebe Grüße,

Eure Reise-Hexe 🌊

IMG_7031

Viva Mexico! Packende Geschichte für alle Fans von Percy Jackson & Co.

Hola, chicos y chicas 😎,

wie Ihr vielleicht schon mitbekommen hat, bin ja ein großer Fan von Büchern, in denen es um die Gottheiten antiker Kulturen geht 😍 (und damit natürlich auch ein Fan der Bücher von Rick Riordan 😁). Darum musste ich unbedingt auch „Sturmläufer – Zane gegen die Götter“ lesen😆 Dieses Buch spielt in der Welt der Maya😱 Damit hatte ich mich ehrlich gesagt noch nie beschäftigt🙈 Wie gut, dass es jetzt diese neue Reihe bei Ravensburger gibt!!! 👍😁🎉🎉🎉 Zum einen ist die Geschichte mega cool und spannend und auch lustig ☺️ – ein bisschen wie Percy Jackson und gleichzeitig ganz anders – und zum anderen ist die Welt der Götter und Göttinnen der Maya echt mega interessant 😍

Worum es in der Geschichte geht 😉 und was Rick Riordan mit diesem Buch (nein, er hat es nicht geschrieben) zu tun hat 🤓, erfahrt Ihr in meiner Rezension …👈😇

Ich bin ab morgen übrigens für eine knappe Woche an der Nordsee und mache eine kleine Blogpause 😊 Eine neue Rezension gibt es dann in der ersten Augustwoche 😋

Bis dahin viele liebe Grüße 😘,

Eure Ferienhexe 😁🌅🌊☀️❤️📚

IMG_5590

Sehr cooles und lustiges Buch ☺️

Hallo Ihr Lieben, 🤗

Was war das letzte Buch, das euch so richtig zum Lachen gebracht hat? 🤔 Bei mir war es „Die Nervensäge, meine Mutter, Sir Tiffy, der Nerd & Ich“. Darin geht es um die etwa 15 jährige Maggie Butt, deren Leben aus ihrer Sicht fast perfekt ist 👌 Dafür fehlt es nur noch an einer 1 in Englisch, einer besten Freundin und einer annehmbaren männlichen Begleitung zum Schulbal 😻 Maggie ist fest entschlossen, sich diese drei Wünsche bis zum Ende des Schuljahres zu erfüllen – doch bis dahin sind es nur noch zwei Monate… 🙈 Sie hat also ganz schön viel zu tun. Und dann nervt auch noch der neue Freund ihrer Mutter die ganze Zeit rum, kommentiert alles und benimmt sich obermegapeinlich… 🙄 Das ganz normale Leben einer Teenagerin also… 😂

Mehr zum Inhalt und wie mir das Buch gefallen hat, erfahrt ihr in einer Rezension 😉

Ich fahre heute mit meiner Familie in ein mega schönes Schwimmbad an einem See 🌊mit Strandkörben und Sand 🏖 – und danach machen wir noch was bei uns im Garten ☺️ Ich hoffe, Ihr habt auch etwa schönes vor 😉

Alles Liebe,

Eure Sommerhexe 😘 ☀️

Coverliebe 😍 und eine coole Geschichte!

Hey Cuties 👋,

dieses Buch wurde mir auf der FBM 2019 vom Carlsen Verlag vorgestellt und seitdem habe ich mich darauf gefreut 😊 Und nun ist es endlich erschienen! 😱😁🎉 Ich hatte es damals ja nur auf einem Foto gesehen – im Original sieht es noch vieeeeel cooler aus 😍😍😍 Das Cover ist so wunderschön, ich bin echt schockverliebt ❤️ 🙈

IMG_6324

Zum Glück ist auch die Geschichte richtig nice 😆👍 Und das Setting hat mir auch total gut gefallen 😇 Ich kann Euch das Buch auf jeden Fall empfehlen 🤗

Worum es in „Ein Kleid aus Seide und Sternen“ geht, erfahrt Ihr in meiner Rezension ☺️👗😉✂️

Alles Liebe 😘,

Eure

Lesehexe ❤️📚✨

IMG_6322