Leipziger Buchmesse abgesagt

Ihr Lieben, 🤗

schon seit einiger Zeit gab es Gerüchte, dass die Leipziger Buchmesse 2022 abgesagt werden würde – zum dritten Mal in Folge 😬🙈😓 Nicht nur, aber auch im Kinder- und Jugendbuchbereich hatten viele Verlage in den letzten Tagen mitgeteilt, dass sie nun doch auf einen Stand dort verzichten wollten – darunter zum Beispiel Carlsen, Oetinger, Penguin und die Holtzbrink-Gruppe (mit Rowohlt, und Fischer) 😔 Der Arena-Verlag wollte sowieso nicht nach Leipzig kommen (und war auch schon nicht auf der FBM 2021).

Heute kam dann die offizielle und von vielen gefürchtete Nachricht : Die LBM 2022, die Manga Convention, die auch immer auf dem Messegelände stattfindet, und auch das Lesefest „Leipzig liest“ sind abgesagt, weil zu wenig Verlage vor Ort sein werden 😭😭😭 Die Verlage sagen, Grund sei die Sicherheit ihrer Mitarbeitenden, die sie angesichts der hohen Coronazahlen nicht gefährden wollten 🦠🤒❌ Das ist aber wahrscheinlich nur die halbe Wahrheit: Klar ist auch, dass die Teilnahme sich finanziell einfach nicht gerechnet hätte, weil wegen der Corona-Auflagen nur 24 000 Leute pro Tag auf das Messegelände gelassen worden wären. Der Leiter eines Verlages, mit dem ich gestern sprechen konnte, sagte mir auch, dass es sehr lange gedauert habe, bis das Hygienekonzept feststand, und das dies es den Verlagen sehr schwer gemacht habe, den Stand und alles drumherum zu planen 🙈

However, es ist echt sooooo mega schade 😨 Wir hatten vor Ort ein Treffen von Young Bookstagram geplant, das fällt jetzt natürlich  auch aus 😭 Und überhaupt: Ich liebe die Leipziger Buchmesse und freue mich oft schon monatelang darauf. Von 2014 bis 2019 bin ich jedes Jahr dort gewesen (und 2020 auch, aber da fand sie schon nicht mehr statt) 😍 Die Atmosphäre auf der Messe und in der ganzen Stadt ist so schön und gefällt mir auch noch besser als auf der Frankfurter Buchmesse… 🤩

Andererseits: Wäre die LBM dieses Jahr so schön gewesen, wie wir sie kennen? Ganz sicher nicht! Und vielleicht wäre ich (wie viele andere LBM-Fans auch) enttäuscht gewesen. Hinzu kommt: Wenn bei den Verlagen viele Mitarbeitende ausfallen und dadurch Bücher nicht on time fertiggestellt oder ausgeliefert werden können, wäre das auch mega schade… 😬 Wir brauchen schließlich neuen Stoff! Ach, ich hoffe einfach, dass die LBM im nächsten Jahr wieder stattfinden kann. Und dann bitte so, wie wir sie kennen 🙏

Das wünscht sich,

Eure Messe-Hexe 😔😘

Ein Kommentar zu „Leipziger Buchmesse abgesagt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s