Mein Interview mit Stefanie Hasse ☀️

Hallo Ihr Lieben 👋🏻,

kurz vor dem Erscheinen von „Heliopolis“ kam Jugendfantasy-Autorin Stefanie Hasse aus Süddeutschland angereist, um in Berlin zum ersten Mal öffentlich aus ihrem neuen Buch zu lesen. Den Termin habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen, denn ich bin ein großer Fan von ihren Büchern „Schicksalsbringer“, „Schicksalsjäger“ und „Heliopolis“ (ihre anderen habe ich noch nicht gelesen 😁). Vorher waren wir zu einem Interview verabredet, was ich total super fand ☺️👍🏻😀. In unserem Gespräch hat Steffi mir verraten wie sie auf die Ideen zu ihren Büchern kommt, wie sie arbeitet und (Achtung – für „Heliopolis“-Insider 😉) ob sie sich für Riaz oder Dante entscheiden würde…❤️😊

Ich wünsch Euch einen tollen Sonntag und einen guten Wochenstart (bei mir geht am Montag die Schule wieder los… 😫),

Eure Interview-Hexe

Hier findet Ihr das Interview, und hier meine Rezensionen

Heliopolis – Magie aus ewigem Sand,

Schicksalsjäger – Ich bin Deine Bestimmung,

Schicksalsbringer – Ich bin Deine Bestimmung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s