Coole Fortsetzung

Moin Leute👋🏼,

im letzten Sommer ist das Buch „Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften“ bei Carlsen erschienen ☺️ Ich habe es gelesen – und war hellauf begeistert! Wat in grut boek!!! (wie man hier auf Friesisch sagt) 😁

Kleiner Funfact am Rande😉:

Unsere megasympathische Vermieterin hier auf dem Ziegenhof Matzen in Oevenum auf Föhr versorgt uns nicht nur mit selbst gemachten, megaleckeren (!!!) Ziegenprodukten, Brötchen und Butterkuchen👍🙏🏼😋 – nein, sie beantwortet auch gerne unsere (vielen) Fragen 😁. So hat sie mir neulich erklärt, dass sich die Nordfriesen mit den Ostfriesen auf Hochdeutsch unterhalten müssen, weil die Ostfriesen kein Friesisch mehr verstehen und einen Plattdeutsch-Dialekt sprechen, den die Nordfriesen (die auch Platt können), nur schlecht verstehen können😅

Der zweite Band, „Kannawoniwasein – Manchmal fliegt einem alles um die Ohren“, ist am 27. Juni erschienen☺️ Ich habe das Buch gelesen – es hat mir (mindestens) genauso gut gefallen, wie der erste Band😁 –  und stelle es Euch hier vor🤗 Im Buch gibt es ein Wiedersehen zwischen Jola und Finn, sie fahren zusammen nach Polen zu Jonas Verwandten – und erleben auch dort wieder ein großes Abenteuer…🙃

Unten seht Ihr ein Bild von beiden Büchern…👇🏼

Genießt eure Ferien und liebe Grüße vom Meer😘,

Eure Nordseehexe🌊

P.S. Auf meinem Instagramkanal @lesehexemimi sowie bei den @buchschwestern verlose ich übrigens in Zusammenarbeit mit dem Carlsenverlag zwei Exemplare 🙈

IMG_7186

IMG_7326

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s