Eine berührende Geschichte über eine Freundschaft in der DDR

Hey Ihr Lieben, 👋🏼

am 9. November jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Darum stelle ich Euch hier in loser Reihenfolge Kinder- und Jugendbücher vor, die sich mit der DDR, dem Mauerfall oder der deutschen Teilung beschäftigen 🙂 Heute: „Alles aus Zuckersand“ von Dirk Kummer. In dem Buch geht es um zwei Jungs aus sehr unterschiedlichen Familien, die in Ost-Berlin leben und seit dem Kindergarten befreundet sind. Als eine der beiden Familien einen Ausreiseantrag stellt, droht diese Freundschaft zu zerbrechen. Aber Fred und Jonas haben einen Plan… ☺️ 💪🏼💡 Mehr über das Buch erfahrt Ihr in meiner Rezension.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Feiertag.

Alles Liebe,

Eure Lesehexe 😘

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s