Der zweite und finale Teil von „Stranded“

Hey Leute, 🤗

im Januar hatte ich Euch den ersten Teil der Seemädchen-Saga „Stranded“ vorgestellt. „Im Bann des Sees“ hatte mir damals richtig gut gefallen, weil das Buch sehr spannend ist und von einer faszinierenden Unterwasserwelt in einem See erzählt 😱 Anfangs dachte ich, es wäre eher eine klischeehafte Young-Adult Geschichte, in der die Lovestory im Vordergrund steht, aber da hatte ich mich getäuscht 🙈 Teil eins konnte mich mit einem spannenden Plot, einem schönen Schreibstil und sympathischen Charakteren überzeugen 😁

Vor kurzem ist nun mit „Das Versprechen des Meeres“ der zweite Band erschienen – und die Dilogie damit leider auch schon wieder vorbei 😢 In meiner Rezension erfahrt Ihr, wie es mit der Gestaltwandlerin Mellie und dem Landmenschen Caleb weitergeht. Und natürlich, wie mir der abschließende Band von „Stranded“ gefallen hat ☺️

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag! 😀

Alles Liebe,  😘

Eure Wasserhexe 🌊 💙

IMG_2841

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s