E-Mail für Dich

Hey Ihr Lieben👋,

schreibt Ihr oft E-Mails?🙈 Ich eher selten, außer es geht um den Blog. Für Lass mal lesen! schreibe ich mir regelmäßig mit verschiedenen Verlagen, mit Autor*innen und anderen Leuten. Ansonsten nutze ich eher WhatsApp oder die Chatfunktion von Instagram, manchmal auch SMS🙃 Darum fand ich es sehr spannend (und am Anfang auch ein bisschen gewöhnungsbedürftig), ein Buch zu lesen, dass quasi nur aus E-Mails besteht…☺️

In „An Nachteule von Sternhai“ geht es um die beiden Mädchen Bett und Avery. Die zwei kennen sich nicht, sie haben völlig unterschiedliche Interessen und auch nichts miteinander zu tun🙈 – bis Bett Avery eine E-Mail schickt. Und dafür gibt es einen wichtigen Grund… Warum sie ihr schreibt, was dann passiert und wie mir das Gemeinschaftswerk der beiden US-Bestsellerautorinnen Holly Goldberg Sloan und Meg Politzer gefallen hat, erfahrt Ihr in meiner Rezension👈🏼😁

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche!

Alles Liebe,

Eure Lesehexe😘📚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s