GIPS: Zwischen Lachen und Weinen

Hallo Ihr Lieben 👋🏻

„GIPS oder Wie ich die Welt an einem Tag rettete“ (2017 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert) gibt es nun auch als Taschenbuch 📚 Darin geht es um die 12-jährige Fitz, deren Eltern sich gerade getrennt haben, worüber das Mädchen sehr traurig und wütend ist 🖤 😭 😡. Durch einen Unfall ihrer Schwester treffen die Eltern im Krankenhaus ungeplant zusammen. Fitz findet die Situation blöd und seilt sich ab. Während sie ziellos durch das Gebäude läuft lernt sie den geheimnisvollen und ziemlich süßen Jungen Adam kennen…❤️ ☺️

Das Buch spielt an einem einzigen Tag und man wird gefühlsmäßig wirklich ganz schön durchgeschüttelt. Mir hat es gefallen! 👍

Wenn Ihr mehr wissen wollt, lest am besten meine ausführliche Rezension 📚

FAKE GIPS in nur 6 Schritten

Im Buch bastelt sich Fitz einen Fake Gips und alle denken, dass sie sich den Arm gebrochen hat 😁 Für mein Foto wollte ich auch einen Gips und habe einfach mal probiert, mir einen zu basteln. Es war ganz leicht! Man braucht dafür:

IMG_2620
Ein Paar Sportsocken (möglichst weiß und mindestens Schuhgröße 39), eine Schere, etwas Küchenpapier sowie Sport- oder Kinesiologie-Tape (gibt es für ca. 4 Euro bei DM oder Rossmann). Nicht im Bild: Tesafilm oder Kreppband zum Fixieren des Küchenpapiers.

Und so geht’s: (1.) Ziehe beide Socken an einem Arm übereinander und (2.) markiere, wo Du sie abschneiden willst (am besten etwas unterhalb der Fingerknöchel). (3.) Schneide sie entsprechend ab und mach für den Daumen ein Extraloch. (4.) Ziehe eine Socke wieder über den Arm, umwickele sie mit einigen Lagen Küchenpapier und klebe es mit Tesafilm oder Kreppband so fest, dass es straff sitzt. (5.) Ziehe vorsichtig die zweite Socke drüber und umwickele sie (6.) mehrfach mit dem Sporttape bis das Ganze wie ein Gips aussieht.                                                        🎉 🎉 🎉Fertig 🎉 🎉🎉

 

Viel Spaß beim Basteln ✂️ und Leute-Erschrecken 🤕 👻

Alles Liebe,

Eure Gips-Hexe

 

Ein Kommentar zu „GIPS: Zwischen Lachen und Weinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s