Mitten ins Herz

Hey Ihr Lieben, 🤗

manche Bücher drängen sich einem so schnell ins Herz, dass das Hirn kaum hinterher kommt. So ging es mir bei „Schlägerherz“. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der 10jährige Kay, der die große Wut, die er in sich trägt, gerne an anderen auslässt. Ihm droht ein Schulverweis, wenn, ja, wenn er seine letzte Chance nicht nutzt 🙈 Und die besteht darin, sich um die neue Schülerin Greta zu kümmern. Ausgerechnet Greta, die extrem langsam ist und irgendwie seltsam, die sich von nichts aus der Ruhe bringen lässt und dabei auch noch krass fröhlich und erstaunlich mutig wirkt 🤔☹️ Kay will Greta nicht mögen und doch reißt sie ihn immer mehr in ihren Bann…😊

Selten hat mich ein Buch die Emotionen eines Protagonisten, wie zum Beispiel Wut, Traurigkeit, Angst, Sympathie, so sehr mitfühlen lassen! Absolut empfehlenswert! Mehr über die Geschichte und was mich daran begeistert hat, erfahrt Ihr in meiner Rezension.

Viel Spaß beim Lesen und alles Liebe,

Eure Lesehexe 😘 💖

IMG_1104

Ein Kommentar zu „Mitten ins Herz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s