Ein krasses Buch für Jungs – und Mädchen

Hey Ihr Lieben, 👋

ist es Euch auch schon aufgefallen: Pubertätsbücher oder Bücher, in denen es um erste Liebe geht, gibt es für Mädchen jede Menge, für Jungs aber fast gar nicht🤷‍♀️🤔 Der Autor Tom Limes hat im letzten Jahr diese Lücke zumindest ein bisschen gefüllt, mit seinem Debüt-Roman „Tick Tack F*ck“. Ich war echt neugierig, das Buch zu lesen und wurde nicht enttäuscht!😆 Es ist mega unterhaltsam und auch für Mädchen super geeignet, denn es werden viele Themen darin angesprochen, die für alle wichtig sind ☺️ 👍 Ausserdem: Wer freut sich nicht über ein paar weitere Infos darüber, wie (manche, viele ???) Jungs so ticken? 😉 Worum es in dem Buch genau geht, erfahrt Ihr in meiner Rezension.

Am Dienstag, (18. Juni 2019), erscheint übrigens Tom Limes‘ zweites Buch 😁 In „Voll verkackt ist halb gewonnen“ geht es um vier Jugendliche, die eine letzte Chance bekommen, doch noch ihren Hauptschulabschluss zu schaffen und dabei sich selbst und die eigenen Talente entdecken🙃 Mit diesem Thema kennt der Autor sich aus, er arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit schulfrustgeplagten Kindern und Jugendlichen…

IMG_6388

Für alle, die jetzt neugierig sind: Bis zum 26. Juni lädt Tom insgesamt fünf kleine Filme bei YouTube hoch, in denen er aus „Voll verkackt ist halb gewonnen“ vorliest (https://youtu.be/DUotpt_9E-s)😆 Und wenn Ihr das Buch gewinnen wollt: Am Montag startet die Bewerbungsphase für eine Leserunde auf Lovelybooks 🤗👍🏼

Ich bin morgen und übermorgen auf der BuchBerlinKids. Vielleicht sehen wir uns dort?👀😁😇☺️

Alles Liebe,

Eure Lesehexe😚📚

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s